PROTRACK one 9.0 x 18

Art.Nr.:
PT_one_9018
Lieferzeit:
1-2 Tage in Deutschland 1-2 Tage in Deutschland (Ausland abweichend)
Ausführungen:
ET30 / LK 5x120, Art.Nr.: ptone_9018_et30_5120
ET35 / LK 5x114.3, Art.Nr.: ptone_9018_et35_5114
ET49 / LK 5x108, Art.Nr.: ptone_9018_et49_5x108
ET50 / LK 5x114.3, Art.Nr.: ptone_9018_et50_5114
ET52 / LK 5x112, Art.Nr.: ptone9018_et52_5112
274,46 EUR
inkl. 19% MwSt. u Paypal-Gebühren, zzgl. Versandkosten


Standardzahlungsweise Paypal. ->  Bei Vorkasse 2% Rabatt.
 
Technische Daten
Hersteller  PROTRACK GmbH
Radtyp  one
Durchmesser  18 Zoll
Breite  9.0 Zoll
Einpresstiefe in mm  30, 35, 49, 50, 52
Lochkreis(e) in mm  5x108, 112, 114.3, 120
Mittenzentrierung in mm  57.1, 63.3, 66.1, 67.1, 72.6
Farbe  anthrazit
Gewicht  8.9kg bis 9.3kg
Radlast  580kg
Festigkeitsgutachten  ja

 

Hinweise zur TÜV-Eintragung:

Die Felgen sind auf Festigkeit geprüft und haben eine Radlast von 580kg. D.h., die Felgen können auf Fahrzeugen gefahren werden, deren
Achlast den Wert von 1160kg nicht übersteigt.

Bei der Variante 5x112 ET52 57.1mm für VW, Audi, Seat und Skoda ist die Einpresstiefe mit 52mm absichtlich sehr hoch gewählt, damit das Rad
auf die verschiedenen Fahrzeugmodelle per Distanzscheibe exakt angepasst werden kann. Zum Beispiel, um die geforderten 3mm Abstand zu
Fahrwerks- und/oder Bremsteilen herzustellen, aber gleichzeitig nicht mehr als nötig in Richtung Kotflügel- bzw. Radlaufkante zu kommen.

Teilegutachten:
Die Felgenbreite von 9 Zoll stellt für die meisten Kompaktsportler wie Golf, Cupra, Focus RS, Megane RS, Hyundai i30N, Subaru WRX, Opel Astra usw...
das Maximum dar, was in den Radkasten passt. Oftmals sind leichte Anpassungsarbeiten an der Karosserie oder per Distanzscheibe nötig, weshalb ein Teilegutachten
für diese Modelle keinen Sinn macht bzw. nicht zu bekommen ist.
Hinweis:
Ein Teilegutachten kann für die TÜV-Eintragung nur dann verwendet werden, wenn sich das Fahrzeug im Serienzustand befindet. D.h., ist eine Änderung
vorgenommen worden wie z.B. der Einbau von Tieferlegungsfedern, dann ist das Fahrzeug nicht mehr serienmässig. Weitere Zubehörteile müssten dann
per Einzelabnahme eingetragen werden, was beim Großteil unserer Kundenfahrzeuge der Fall sein dürfte.

Wenn Ihr Zweifel bezüglich der Verwendung auf Eurem Fahrzeug habt, ruft vor der Bestellung an. Wir helfen gerne! 09357 90 90 570

Einzelabnahme bein uns im Haus:

Wir arbeiten mit dem TÜV-Süd zusammen und bieten unseren Kunden die Möglichkeite Ihre Felgen/Reifen bei uns im Hause per Einzelabnahem eintragen zu lassen.